Das Team Rund um den Olymp

Alexander Cowell

Gründer  von ÁRΩMA Olymp, Sozialökonom

Aufgewachsen im multikulturellen Hamburg-St.Pauli mit griechisch-britisch-deutschem Hintergrund

Inspiriert von den sagenhaften Kochkünsten meiner Oma in Griechanland und mit einer großen Liebe für gutes Essen, habe ich im Jahr 2017 die Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Ich bin durch das Land gereist, habe Produzent*innen besucht und recherchiert, wo ich welche Produkte in höchster Qualität finden kann.

Ich freue mich, nun mit Ihnen in die Fülle an hervorragenden Bio-Produkten einzutauchen, welche die Natur und klimatischen Bedingungen in Griechenland hervorbringen.


Anastasia Tsenikidou

Bio-Landwirtin und Grundschullehrerin

     Auf der Suche nach dem leckersten und schönsten Griechischen Bergtee führte mich der Weg Anfang 2016 auf eine Hochebene des Olymp zu Anastasia und ihrer Familie. Schon beim ersten Treffen wurde ich unglaublich herzlich und offen empfangen. Bevor ich überhaupt den großartigen Tee zu Gesicht bekam, saß ich kurzerhand erst einmal an einem bunt gedeckten Tisch voller lokaler Köstlichkeiten.

     Schnell zeigte sich in Gesprächen, dass der Anbau von Griechischem Bergtee und dem Obst und Gemüse im Garten mehr als nur ein Broterwerb ist. Anastasia steckt voller Leidenschaft und Enthusiasmus für die Natur, Menschen und Geschichte in ihrer Heimat und darüber hinaus. Jede einzelne Bergtee-Pflanze wird von Hand gepflanzt und geerntet. Beim Wachstum selbst setzt sie voll auf die Kraft der Natur, da eine zusätzliche Bewässerung des Tees zwar für eine größere Ernte sorgen würde, dabei aber auch für weniger Geschmack und Heilwirkungen.

     Durch ihre weitere Beschäftigung als Lehrerin hat sie bereits in vielen Teilen des griechischen Festlands und der Inseln gewohnt. Vor einigen Jahren zog sie dann zusammen mit Ihrem Mann, der auch in dem selben Dorf (Kallitha, dt.: schöne Aussicht) aufgewachsen ist, zurück in die Heimat.

     Das respektvolle, ehrliche und persönliche Miteinander und der großartige Zusammenhalt der Gemeinde ist mir schon bei meiner Ankunft in Kallithea aufgefallen. Durch gemeinsame Projekte, wie z.B. den selbstfinanzierten Aufbau eines Kulturzentrums mit kleinem Amphitheater wird dieses Miteinander sehr liebevoll gepflegt und fortgeführt.


Katrin Gottschalk

Fotografin

 

Ich bin ausgebildete Fotografin und arbeite nun seit 2,5 Jahren als freie Fotografin in und rundum Hamburg. 
Bei fast jedem Job lernt man interessante Menschen kennen, wie auch dieses Mal Alexander. 
Er erzählte mir von seinem Vorhaben (Naturprodukte aus Griechenland zu verkaufen) und fragte mich, ob ich Lust hätte ihn dabei mit meiner Arbeit als Fotografin zu unterstützen. 
Ich gehe so oft wie möglich in die Natur um zu fotografieren, man entdeckt so viel wunderbare Dinge und erlebt so viele schöne Momente.
Dank der Arbeit mit ÁRΩMA Olymp habe ich weitere und sehr interessante Einblicke in die vielfältigen Heilwirkungen unserer Natur bekommen.

http://katringottschalk.eu/

 


...die vielen weiteren wunderbaren und bereichernden Menschen rund um ARΩMA Olymp werden wir in der nächsten Zeit noch vorstellen!